Vereinsgeschichte

Der Deutscher Bund für Vogelschutz (DBV) wurde 1899 von Frau Lina Hähnle, Giengen a.d.Brenz gegründet. Seit der Wende wurde der DBV in Naturschutzbund Deutschland(NABU) umbenannt. Unsere Gruppe wurde bereits schon 1905 erwähnt, unter der damaligen Leitung von Oberförster Stier. Am 9. Oktober 2005  feierten wir in der Dürnachhalle Ringschnait mit viel Besuch von der Öffentlichkeit und Prominenz das hundertjährige Bestehen. Der Mitgliederstand liegt zur Zeit bei über 650 aller Altersstufen.

Das vom Vorstand aufgebaute weltweit einzige und erste Nistkasten- und  Vogelschutzmuseum in Ringschnait dient als Anlaufstelle der NABU-Gruppe  Ochsenhausen-Ringschnait. Dort ist auch ein Ausstellungsraum zur Geschichte des DBV/NABU vorhanden. Hier sind auch noch früher herausgebrachte Schriften, Plakate, Aufkleber, Werbeartikel des Verbandes zu bestaunen, welche man heute nur noch ganz selten findet.

 

Oder wählen Sie über "Inhalte einfügen" interessante Module aus, die Sie an die gewünschte Stelle positionieren können.